Kategorie:Medien

Der Wiener Augenarzt Prim. Univ.-Prof. Michael Amon hält ein neues Patent auf eine Huckepack-Linse. „Dabei handelt es sich um ein weiches Acryl-Implantat, das ausschließlich in Kombination mit einer Kunstlinse verwendet wird“, erklärt Dr. Amon im Kurier Interview.

„Mit einer solchen Implantation können beim Ersatz der eigenen Linse Kurz-, Weit-, Alters-, und Stabsichtigkeit besser korrigiert werden“, so Amon.

Kurier vom 7. Jänner 2010 – Download der diesbezüglichen Kurier Seite (pdf)