Kategorie:Medien

Prof. Dr. Michael Amon berichtet im Kurier Interview von den neuesten Trends bei der Grauen-Star-Operation: „Bei den Katarakt Operationen werden modernste Kunstlinsen implantiert. In den vergangenen Jahren wurden in vielen Spitälern der tagesklinische Eingriff etabliert…..“

„Einige Tage bis Wochen vor dem Eingriff gibt es eine Voruntersuchung mit der Vermessung des Auges und einem Aufklärungsgespräch. Am OP-Tag selbst kommen die Patienten in der Früh zu uns, erhalten anästhetische, betäubende Augentropfen und werden operiert“, erklärt Prof. Dr. Amon das Procedere.

Kurier vom Juni 2012